Sina'aris

Yoga & 5 Tibeter

Wöchentlich findet eine Gruppen-UE statt. Der angebotene Yoga-Kurs wird nach den Sivananda-Richtlinien gelehrt und beinhaltet eine Anfangsentspannung, verschiedene Atemübungen sowie Körperübungen und endet mit einer Endentspannung, die die angeregten Energien im Körper speichert und ihn wieder zur Ruhe kommen lässt. Ein Gefühl von Gelassenheit und inneren Frieden stellt sich ein.
 

Die 5 Tibeter haben ihren Ursprung im traditionellen Yogasystem. Ihre ganzheitliche Wirkung wird durch die Kombination von Bewegung und Atmung erzielt. Besonders angeregt werden dabei unser Stoffwechsel sowie unser Hormonsystem. Die 5 leicht zu erlernenden Körperübungen unterstützen uns, wieder gesünder, lebendiger und bewusster zu werden. Sie sind der Schlüssel zu uns selbst und fördern die Langlebigkeit des Körpers, die Kraft des Herzens und die Klarheit des Geistes.